Ueber uns

Unter der Bezeichnung Terminal Combiné Chavornay SA (TERCO) wurde am 27. Januar 2003 eine Aktiengesellschaft gegründet, mit dem Zweck des Betriebs eines Terminals für Kombiverkehr in Chavornay sowie der Organisation von Transporten. Das Terminal ist öffentlich und deshalb allen potentiellen Benützern zugänglich, wie KV-Operatoren, Spediteuren, Befrachter, Reedereien und Bahngesellschaften.

Das Aktienkapital erhebt sich auf CHF 2'700'000.- und besteht aus zwei Kategorien. Die Erste ist für die Gründer der Gesellschaft reserviert:

  • BMT Basel MultiTerminal AG - Basel (Heute Contargo AG)
  • Cand-Landi SA, Transports internationaux, Grandson
  • CFF Cargo SA, Bâle
  • Faucherre SA, Transports internationaux, Moudon
  • LEB – Chemin de fer Lausanne-Echallens-Bercher, Echallens
  • OC – Compagnie du chemin de fer Orbe-Chavornay SA, Orbe (Heute Travys SA, Yverdon)
  • PESA – Port franc & Entrepôts de Lausanne-Chavornay SA, Chavornay

und die Zweite ist für andere Interessierte sowie öffentliche Organisationen vorgesehen.

Der erste Verwaltungsrat war von Herr Michel Béguelin, ehemaliger Ständerat und anerkennter Bahnspezialist, präsidiert.

Die heutigen Verwaltungsräte sind: 

  • Raven Schaefer
  • Holger Bochow
  • Hans-Peter Bänziger